Hans Bodmer

Hans Bodmer

* 06.12.1929
† 22.12.2019 in Ladenburg
Erstellt von Johannes Bodmer
Angelegt am 31.12.2019
16.221 Besuche

Kondolenzen (3)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Ein Licht soll dir leuchten bis in die Ewigkeit

14.08.2020 um 13:04 Uhr von Susanne
Lieber Papa , ich danke dir für all deine Zeit die ich mit dir verbringen durfte. Für alles was du für mich und meine Kinder getan hast . Du hast mich oft in deinem Leben aufgefangen und immer alles für mich getan soweit es in deiner Macht stand ❤️. Ich bin unendlich dankbar dafür das ich die letzten Wochen immer an deiner Seite seien konnte. In meiner Erinnerung und in meinem Herzen wirst du immer bei mir sein und mich weiter durch mein Leben begleiten . In Liebe deine Tochter ❤️

Kondolenz

Liebe ist...

10.01.2020 um 19:02 Uhr von Elena & Johannes, Vivien & Paul
langmütig und freundlich. Sie kennt kein Neid, keine Selbstsucht. Sie prahlt nicht und ist nicht überheblich. Die Liebe ist weder verletzend noch auf sich selbst bedacht, weder reizbar noch nachtragend. Sie freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt. Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles und hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf!

Kondolenz

Mögen Engel dich begleiten

03.01.2020 um 06:36 Uhr von Elena

Mögen Engel dich begleiten, auf dem Weg der vor dir liegt, mögen Sie die Türe öffnen, die in Gottes Zukunft führt. Mögen Engel dich begleiten, auf dem Weg der vor dir liegt, mögen Sie dir nunmehr zeigen, dass dir Gott neues Leben gibt. Unser Leben ist viel leerer, seit du nicht mehr bei uns bist, doch wir werden nicht verzagen, sind die Tage nun auch trist. Mögen Engel dich begleiten, auf dem Weg der vor dir liegt, mögen Sie dir nunmehr zeigen, dass dir Gott neues Leben gibt. Doch wir müssen Abschied nehmen, fällt es uns auch noch so schwer Werden immer an dich denken, vermissen werden wir dich sehr. Deine Liebe, deine Hoffnung, deine starke Zuversicht, wollen wir in uns bewahren als ein hellen Lebenslicht. Mögen Engel uns begleiten, auf dem Weg der vor uns liegt, mögen sie uns immer zeigen, dass uns Gott neues Leben gibt.